Flechten mit Erich Niedermair

 

Flechten für Flechtbegeisterte und welche die es noch werden wollen!

 

29. Sept. 2017 | 09.00 bis 17:00 Uhr

 

Der Geheimtipp in Sachen Kurse und Fortbildung am Paulinarium. Erich Niedermair aus dem Südtirol kommt nur zweimal im Jahr ins Paulinarium und gibt sein Wissen im Bereich flechten weiter. Der Kurs ist immer heiß begehrt und recht schnell ausgebucht!

 

Für Fragen über Inhalte & Sonderwünsche im Bereich Flechten etc. senden Sie Ihr Email bitte direkt an Erich Niedermair unter 

e.niedermair@rolmail.net

Das Flechtthema der ersten beiden Flechttage ist ein Korb auf der Basis eines katalanischen Bodens, sowie mit einem gerollten Henkel und gerollten Rand. Der Seitenaufbau (Schicht) kann in beliebiger Form geflochten werden. Für den Korb braucht es die Zeit von 2 Tagen.

 

Alternativ gibt es eine Einführung in das Glockengeflecht (oder Rasselgeflecht). Mit dieser Technik lassen sich verschiedenste Formen flechten, für den Gebrauch als auch zur Dekoration.

Auf Wunsch steht es den Kursteilnehmern auch frei, individuelle Objekte anzufertigen. Einsteigern wird empfohlen, ein Vogelhäuschen oder eine Spitztüte zu flechten. Diese eignen sich hervorragend, um sich der Kunst des Flechtens anzunähern.

 

Sonderwünsche bitte vorab bekanntgeben.

 

Preis pro Person 78,50 Euro (exkl. Materialkosten, Weiden etc.)

  • inkl. Vormittagssnack (Obst | Kaffee | Süßes)

  • inkl. Mittagessen (3 Gänge)

  • inkl. Nachmittagsimbiss (Kaffee & Kuchen)

 

Achtung: Ihre Anmeldung ist verbindlich, der Kursbetrag wird auch bei Absage in Rechnung gestellt.

>>>> zurück zu Events